Dienstag 22 Juni 2021

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.
Verantwortlicher gemäß Art.4 Abs.7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):
Vera Knopp
Zeughausstr. 2 - 10
50667 Köln
Vorsitzende des Personalrats für Gesamtschulen, Sekundarschulen und Primusschulen bei der Bezirksregierung Köln
Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Denken Sie aber auch daran, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht möglich.
Rechtsgrundlage der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO
Informationen über Zugriffsdaten

Informationen über Zugriffsdaten

Unsere Website wird von der cologne hosting (www.cologne-hosting.de/) gehostet. Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Uhrzeit der Serveranfrage
- IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und auf die Ihr Browser zugreift. Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten und ermöglichen es nicht, Sie als natürliche Person zuzuordnen. Mit Cookies lässt sich ausschließlich der von Ihnen verwendete Computer identifizieren. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit meiner Website. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Rechner übertragen. Es werden zwei Arten von Cookies verwendet:

  1. Temporäre Cookies: Diese speichern eine so genannte Session-ID, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

  1. Permanente Cookies: Diese werden automatisiert nach einer vorgegebenen Zeitdauer gelöscht.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Sie können also Ihren Browser so konfigurieren, dass er die Cookies ablehnt. Dies kann dazu führen, dass Sie unter Umständen nicht auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben außer den obligatorischen Anmeldedaten des Providers keine personenbezogenen Daten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann weitergeben, wenn Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und die zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Umgang mit E-Mails

 

Da wir unsere E-Mail-Adresse auf der Website angegeben haben, können Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden Ihre Angaben gespeichert, damit zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage auf diese zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es zur Beantwortung Ihrer Fragen erforderlich ist. Alle in diesem Zusammenhang gespeicherten Daten löschen wir, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

 

 

Rechte des Nutzers

Aufgrund der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie als Nutzer das Recht, jederzeit von uns kostenlos eine Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.